Alle wissenswerten Informationen zur Umgebung von Dreenkrögen, finden Sie auf unseren Partnerseiten.

dielewitz logo wöbbelin lewitzkarte

 

Nur 150 Meter vom “Alten Forsthof” entfernt, liegt ein schöner Badesee.
Auch für Angler ist dieser See geeignet.

Das Europäische Vogelschutzgebiet Lewitz (SPA) Eine Naturperle in Mecklenburg-Vorpommern Lage und Zugehörigkeit
Die Lewitz ist eine Niederungslandschaft, die im Nordosten der Bundesrepublik Deutschland und im Südwesten des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern liegt. Nach der naturräumlichen Gliederung Mecklenburg-Vorpommerns ist das Gebiet als Landschaftseinheit Lewitz der Landschaftszone des Südwestlichen Vorlandes der Seenplatte zugeordnet. Politisch gesehen gehört das Gebiet zum Landkreis Ludwigslust-Parchim, der eine Gesamtfläche von 4.752 km² einnimmt. Davon entfallen auf das Kerngebiet der Lewitz ca. 225 km². Das Lewitzgebiet ist in fünf Ämter unterteilt: Amt Crivitz, Amt Banzkow, Amt Parchimer Umland, Amt Neustadt-Glewe und das Amt Ludwigslust-Land. Zu den jeweiligen Ämtern gehören die Gemeinden Banzkow, Plate, Suckow, Tramm, Lewitzrand, Spornitz, Neustadt-Glewe und Wöbbelin.

Quelle: Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern
Kartengrundlage: Peter Knast Ingenieurbüro für Kartografie